Artikel

Bei uns piept's

Karin Kichler, Juli 2014

Mitte Mai sucht sich ein Grauschnäpper-Pärchen das
Rankgerüst unseres Trompetenbaums als Nistplatz
aus mehr...


 

wo möchten Sie gerne Leben?

Regina Fritsch, 2013

Auf die frage eines interviewers “wo möchten sie
gerne leben?“ antworte ich immer: “IM WALD“ mehr...


 

...wenn der Storch kommt

Mag. Arno Klien, TIP September 2012

Da staunten einige Hollabrunner, als sie verschlafen
aus dem Fenster lugten: Das gibt‘s doch nicht –
bei uns, mitten in der Stadt!? mehr...


 

Frühlingserwachen im Hollabrunnerwald

Mag. Arno Klien, TIP Jänner 2012

Mit den wärmeren Strahlen der höher stehenden
Sonne regt sich wieder sichtbar Leben im Wald.
In das Ganzjahresgrün der Nadelbäume mischen sich
die zarten jungen Blätter der verschiedenen
Laubbäume. Die ersten Blüten tragen Kirsche und
Elsbeere mit ihren hellweiß bis zartrosa üppigen
Blütenständen, mehr...

 

Die Vielfalt der Natur

Mag. Arno Klien, TIP April 2010

Der Verein „Freunde des Hollabrunner Waldes“ greift diese globale Initiative auf und möchte als Plattform für Ideen mithelfen, Bewusstsein für die biologi- sche Vielfalt schaffen, die uns umgibt – noch umgibt, denn mehr als 100 Arten und ihre Lebensräume sind in Österreich bedroht. mehr...


 

Schatztruhe vor unserer Haustüre

DI Manuel Denner und Mag. Arno Klien, TIP September 2009

Trotz der Nähe zum Großraum Wien und seiner Bedeutung ist der Wissensstand über diverse Tierarten, aber auch über die Pflanzenwelt im Hollabrunner Wald erstaunlich gering. mehr...


 

unser Wald und seine Freunde

Mag. Arno Klien, TIP März 2009

Wir dürfen uns glücklich schätzen, ein derart vielfältiges und ausgedehntes Waldgebiet vor der Haustüre zu haben. mehr...